IASB@AFRAC 2015

Aktuellste Informationen aus dem IASB

 Unter der fachlichen Leitung von
Prof. Alfred Wagenhofer

Am Freitag, dem 6. November 2015
Von 9.00 bis 14.00 Uhr
Bundesministerium für Finanzen
Wien

Details zu dieser Veranstaltung und das Anmeldeformular können Sie
hier herunterladen.

Die IFRS sind seit vielen Jahren weltweit als die internationalen Standards für Rechnungslegung anerkannt. Sie sind nicht nur unmittelbar relevant für kapitalmarktorientierte Unternehmen in der EU, sondern bestimmen auch zunehmend die europäische Rechnungslegung abseits der Börsen. Dies zeigen die jüngeren Entwicklungen des Bilanzrechts in der EU und in Österreich, die näher zu IFRS rücken.

Die IFRS werden laufend überarbeitet und erweitert, und es stehen derzeit etliche fundamentale Änderungen der IFRS mit erheblichen Folgewirkungen auf die Praxis der Rechnungslegung ins Haus. Die Veranstaltung IASB@AFRAC 2015 dient auch dieses Jahr wieder als hochkarätiges Forum für Fachdiskussionen direkt mit Vertretern des IASB. AFRAC und das IASB sind bestrebt, die Meinungen der mit der Rechnungslegung befassten Personen zu diesen Projekten zu erfahren und diskutieren zu können.

Dieses Jahr begrüßen wir seitens des IASB Stephen Cooper (IASB member) und Daniela Marciniak (IASB staff). Herr Cooper wird anfangs einen Überblick über das aktuelle Arbeitsprogramm des IASB geben und den gegenwärtigen Diskussionsstand der wesentlichen Projekte zusammenfassen. Er wird auch auf die 2015 Agenda Consultation eingehen, mit welcher das künftige Arbeitsprogramm bis 2020 festgelegt werden soll.

Im Anschluss daran behandeln zwei Parallel-Arbeitsgruppen die Themen Rahmenkonzept (Conceptual Framework) und Leasing. Beide Arbeitsgruppen geben einen Einblick in den aktuellen Stand der jeweiligen Projekte und ermöglichen eine intensive Diskussion der geplanten oder eingeführten Regelungen.

Das Rahmenkonzept, welches im Entwurf aus Mai 2015 vorliegt, behandelt Grundprinzipien der IFRS, Ansatzkriterien für Vermögenswerte und Schulden, deren Bewertung sowie Grundprinzipien der Gliederung und der Angabepflichten. Das Rahmenkonzept wird für künftige IFRS wesentliche Weichen stellen – einige davon sind schon absehbar, wie z.B. die Auswirkung auf Rückstellungen. Diese Arbeitsgruppe wird von mir moderiert und mit Daniela Marciniak trägt eine Spezialistin aus dem Projektteam des IASB vor.

Die zweite Arbeitsgruppe diskutiert die neuen IFRS-Regelungen für Leasing. Das Leasing-Projekt ist bereits lange auf der Agenda des IASB und wird nun mit der Herausgabe des neuen Standards zum Abschluss gebracht. Die Änderungen gegenüber den bisherigen Regelungen und gegenüber den früheren Entwürfen und ihre Auswirkungen auf die Rechnungslegungspraxis stehen hier im Vordergrund. Diese Arbeitsgruppe wird von Mag. Gerhard Marterbauer moderiert und inhaltlich von Stephen Cooper geführt.

Ich darf Sie herzlich zu dieser kostenlosen Veranstaltung einladen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, sich aus erster Hand über die aktuellen IFRS-Themen zu informieren und mit hochrangigen IASB-Vertretern darüber zu diskutieren. Die Veranstaltung wird teilweise in englischer Sprache abgehalten.

Mit freundlichen Grüßen
Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Wagenhofer
Mitglied des AFRAC und Vorsitzender der AG-IFR

Programm
8.30 Frühstück
9.00
(on time)
Eröffnungsworte

Mag. Alfred Lejsek
Leiter der Gruppe Finanzmärkte
Bundesministerium für Finanzen
Prof. Alfred Wagenhofer
AFRAC Mitglied
9.30 IASB Work Plan*
Stephen Cooper
IASB Mitglied
10.30 Pause (Buffet)
11.00 Wählen Sie zwischen Arbeitsgruppe 1 oder 2

Arbeitsgruppe 1
(Moderator: Prof. Alfred Wagenhofer,
AFRAC Mitglied)
Framework
Daniela Marciniak
IASB Staff
Arbeitsgruppe 2
(Moderator: Gerhard Marterbauer,
AFRAC Mitglied)
Leasing*
Manuel Kapsis
Technical Manager des Conceptual Framework Projektes
13.00 Lunch

* Die Präsentation wird auf Englisch gehalten

Bevorstehende Termine
Jun
24
Mo
2024
15:00 Outreach-Event von AFRAC & WKÖ z...
Outreach-Event von AFRAC & WKÖ z...
Jun 24 um 15:00 – 17:00
Das Austrian Financial Reporting Advisory Committee (AFRAC) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) zu einem Outreach-Event ein. Thema der Veranstaltung ist die Nachhaltigkeitsberichterstattung von KMU. Dipl.-Ing. Monika Brom (Umweltbundesamt, AFRAC-Mitglied und Mitglied des EFRAG Sustainability Reporting[...]
Sep
11
Mi
2024
13:00 Sitzung AG-IFR
Sitzung AG-IFR
Sep 11 um 13:00 – 14:45
 
15:00 Plenumssitzung
Plenumssitzung
Sep 11 um 15:00 – 16:30
Hier können Sie die Tagesordnung zur Sitzung einsehen: Tagesordnung 13.03.2024
Dez
4
Mi
2024
15:00 Plenumssitzung (virtuell)
Plenumssitzung (virtuell)
Dez 4 um 15:00 – 16:30
Hier können Sie die Tagesordnung zur Sitzung einsehen: Tagesordnung 19.06.2024