Stand: 13. Juni 2018

Das AFRAC Arbeitsprogramm gibt einen Überblick über laufende und zukünftige AFRAC Facharbeiten. Den geplanten Veröffentlichungen liegen aktuelle Schätzungen zugrunde. Die Änderungen zum vorigen Arbeitsprogramm sind rot markiert.

   
geplant
laufende/abgeschlossene Projekte:
Q2 2018
Q3 2018
Q4 2018
Wesentlichkeit aus der Sicht des Jahresabschlusserstellers     St 
Bilanzielle Auswirkungen des Energieeffizienzgesetzes nach UGB EG     
Ergänzung AFRAC-Stellungnahme 15: Derivate und Sicherungsinstrumente   E-St E-St 
Umsatzrealisierung: Vereinbarkeit der Bestimmungen des IFRS 15 mit den Grundsätzen des UGB St     
Kapitalkonsolidierung im UGB E-St  E-St   
IFRS 9 und UGB   int. DP  
Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 13: Gruppenbesteuerung (IFRS)   E-St  
CL zum EFRAG DP: Equity Instruments – Impairment and Recycling K    
Anpassung AFRAC-Stellungnahmen an das BörseG 2018 bzw. WAG 2018
St    
Währungsumrechnung im Konzern
    E-St
CL zum IASB ED/2018/1: Accounting Policy Changes
  K  
Kommentierung des Fitness Check der Europäischen Kommission
  K  

Abkürzungen: PP = Positionspapier, DP=Diskussionspapier, E=Entwurf, K=Kommentar,
St=Stellungnahme