AFRAC veröffentlicht einen Comment Letter zum Konsultationspapier der IFRS-Stiftung „Consultation Paper on Sustainability Reporting“. Die IFRS-Stiftung möchte damit den Bedarf an globalen Nachhaltigkeitsstandards ermitteln und prüfen, in welchem Umfang die Stiftung zur Entwicklung solcher Standards beitragen könnte.

AFRAC ist allgemein der Meinung, dass die Konsultation wichtig und dringend ist. Es gibt eine starke Dynamik, um die Offenlegung von Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeitsinformationen zu erweitern. Wenn die IFRS-Stiftung jetzt nicht handelt, wird es wahrscheinlich später wenig Handlungsspielraum geben.

AFRAC spricht sich für die Einrichtung eines neuen Gremiums für Nachhaltigkeitsstandards (Sustainability Standards Board, SSB) aus. Allerdings könnten die Begriffe „sustainability standards“ und SSB irreführend sein; „non-financial“ könnte angemessener sein. AFRAC hält es dabei für wichtig, die Perspektive des neuen Boards nicht auf Investoren oder Kapitalmärkte zu beschränken. Nichtfinanzielle Informationen sollten auch den Informationsbedarf einer breiteren Gruppe von Stakeholdern abdecken.

Den Download des Comment Letters von AFRAC finden Sie hier.