Das IASB hat Änderungen an seiner Definition des Begriffs „wesentlich“ herausgegeben, um Unternehmen die Beurteilung der Wesentlichkeit zu erleichtern.

Die Definition des Begriffs „wesentlich“, ein wichtiges Bilanzierungskonzept in den IFRS-Standards, hilft Unternehmen bei der Entscheidung, ob Informationen in ihren Abschluss aufgenommen werden sollten. Die aktualisierte Definition ändert IAS 1 „Darstellung des Abschlusses“ und IAS 8 „Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Änderungen von Schätzungen und Fehler“.

Die Herausgabe von „Definition von wesentlich (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 1 und IAS 8)“ soll die Definition von „wesentlich“ präzisieren und die verschiedenen Definitionen im Rahmenkonzept und in den IFRS-Standards vereinheitlichen. Außerdem wurden die Erläuterungen zur Definition verbessert.

Die Änderungen treten ab dem 1. Januar 2020 in Kraft, Unternehmen können sich jedoch freiwillig für eine frühere Anwendung entscheiden.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Tagged with →