IASB@AFRAC 2013

Aktuellste Informationen aus dem IASB

 Unter der fachlichen Leitung von
Prof. Alfred Wagenhofer

Am Dienstag, den 5. November 2013
Von 9.00 bis 14.00 Uhr
Bundesministerium für Finanzen
Wien
Details zu dieser Veranstaltung und das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Die IFRS haben sich in den letzten zehn Jahren als die internationalen Rechnungslegungsstandards auf weltweiter Basis durchgesetzt. Sie sind nicht nur unmittelbar relevant für börsennotierte Unternehmen in der EU, sondern bestimmen auch zunehmend die europäische Rechnungslegung abseits der Börsen. Dies zeigen die jüngeren Entwicklungen des Bilanzrechts in der EU und in Österreich.

Die IFRS werden laufend überarbeitet und erweitert, und es stehen derzeit etliche fundamentale Änderungen der IFRS mit erheblichen Folgewirkungen auf die Praxis der Rechnungslegung an. Die Veranstaltung IASB@AFRAC 2013 dient – wie in den letzten Jahren – als hochkarätiges Forum für Fachdiskussionen mit dem IASB über aktuelle Projekte. AFRAC und das IASB sind bestrebt, die Meinungen der mit der Rechnungslegung befassten Personen zu diesen Projekten zu erfahren und diskutieren zu können.

Dieses Jahr begrüßen wir Dr. Martin Edelmann (Mitglied des IASB) sowie Sarah Geisman und Anna Heining (beide Mitglieder des IASB Leases Project Team). Herr Dr. Edelmann wird anfangs einen Überblick über das Arbeitsprogramm des IASB geben und den gegenwärtigen Diskussionsstand zusammenfassen.

Im Anschluss daran behandeln zwei Parallel-Workshops die Themen Finanzinstrumente und Leasing. Beide Workshops geben einen Überblick über den aktuellen Stand der Projekte und ermöglichen eine intensive Diskussion der im Entstehen befindlichen neuen Standards. Die Bilanzierung von Finanzinstrumenten steht schon seit einiger Zeit auf der Agenda, aber die Entwicklung des IFRS 9 ist bei Weitem noch nicht abgeschlossen. Es werden gerade neue Regeln zum Impairment und zu Hedge Accounting ausgearbeitet, und auch der bereits beschlossene Teil von IFRS 9 ist weiter in Diskussion. Der zweite Workshop widmet sich der Bilanzierung von Leasingverträgen. Auch hier läuft ein Projekt schon viele Jahre, und im Mai dieses Jahres wurde ein überarbeiteter Entwurf präsentiert, der zwei Typen von Leasingverträgen vorsieht, die unterschiedlich bilanziert werden.

Program
 
8.30 Breakfast
9.00
(on time)
Opening Remarks

Mag. Alfred Lejsek
Deputy Director General for
Economic Policy & Financial Markets
Ministry of Finance
Prof. Alfred Wagenhofer
AFRAC member
9.30 IASB Work Plan
Martin Edelmann
IASB Member
10.30 Break (snacks)
11.00

Workshop 1
(Moderator: Dr. Roland Nessmann,
AFRAC Member)
Financial Instruments
Martin Edelmann
IASB Member

Workshop 2
(Moderator: Mag. Gerhard Prachner,
AFRAC Member)
Leases
Sarah Geismann
Anna Heining
Technical Manager of the Leases Team

13.00 Concluding Remarks
Prof. Alfred Wagenhofer
13.15 Lunch

(sämtliche Präsentationen werden auf Deutsch gehalten)

Bevorstehende Termine
Mrz
4
Mo
2024
09:00 Joint Outreach-Event von DRSC & ...
Joint Outreach-Event von DRSC & ...
Mrz 4 um 09:00 – 12:00
Das Deutsche Rechnungslegung Standards Committee e.V. (DRSC) lädt gemeinsam mit dem Austrian Financial Reporting Advisory Committee (AFRAC) und der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) zu einem Outreach-Event ein. Thema der Veranstaltung ist der Exposure[...]