Aktualisierter GRI-Standard zu Biodiversität

Die Global Reporting Initiative (GRI) veröffentlichte den aktualisierten Biodiversitätsstandard GRI 101 ‚Biodiversität 2024‘. Dieser soll Organisationen unterstützen, ihre wichtigsten Auswirkungen auf die Biodiversität über ihre gesamte Geschäftstätigkeit und Wertschöpfungskette hinweg umfassend darzulegen.

Der Standard enthält:

  • Vollständige Transparenz entlang der Lieferkette, da bislang die bedeutendsten Auswirkungen auf die Biodiversität oftmals nicht offengelegt wurden.
  • Standortbezogenen Berichterstattung zu den Auswirkungen auf die Biodiversität.
  • Neuer Angaben zu direkten Triebkräften für den Verlust der Biodiversität, inklusive Landnutzung, Klimawandel, Raubbau, Verschmutzung und invasiver Arten.
  • Vorschriften für die Berichterstattung über die Auswirkungen auf die Gesellschaft und, wie lokale Gruppen bei der Wiederherstellung betroffener Ökosysteme einbezogen werden.

Der Standard tritt ab dem 1. Jänner 2026 in Kraft.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Bevorstehende Termine
Mrz
4
Mo
2024
09:00 Joint Outreach-Event von DRSC & ...
Joint Outreach-Event von DRSC & ...
Mrz 4 um 09:00 – 12:00
Das Deutsche Rechnungslegung Standards Committee e.V. (DRSC) lädt gemeinsam mit dem Austrian Financial Reporting Advisory Committee (AFRAC) und der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) zu einem Outreach-Event ein. Thema der Veranstaltung ist der Exposure[...]