CL zum Post-implementation Review des IASB zu IFRS 15

AFRAC veröffentlicht einen Comment Letter zur Post-implementation Review des International Accounting Standards Board (IASB) „IFRS 15 – Revenue from Contracts with Customers“.

AFRAC ist der Ansicht, dass die praktische Anwendung des IFRS 15 wie vorgesehen funktioniert. Das fünfstufige Modell der Umsatzrealisierung und die zugehörigen Anwendungsleitlinien werden als robust und entscheidungsnützlich eingestuft und sind für die Umsatzrealisierung von Kundenverträgen mit unterschiedlicher Komplexität geeignet. Die anfänglich beobachteten Anwendungsherausforderungen wurden nach wiederholter Anwendung überwunden und die Bilanzierungspraxis weiter ausgereift. AFRAC sieht keine Notwendigkeit, IFRS 15 in seinen Kernprinzipien zu ändern.

AFRAC stellt fest, dass man mit tiefergehenden Feldtests vor der Implementierung von IFRS 15 einige der Erstanalysen und Implementierungskosten hätten vermeiden können, da dem Standardsetzer dadurch mehr Informationen für Kosten-Nutzen-Überlegungen zur Verfügung gestanden wären.

Den Download des Comment Letters finden Sie hier.

Bevorstehende Termine
Mrz
4
Mo
2024
09:00 Joint Outreach-Event von DRSC & ...
Joint Outreach-Event von DRSC & ...
Mrz 4 um 09:00 – 12:00
Das Deutsche Rechnungslegung Standards Committee e.V. (DRSC) lädt gemeinsam mit dem Austrian Financial Reporting Advisory Committee (AFRAC) und der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) zu einem Outreach-Event ein. Thema der Veranstaltung ist der Exposure[...]