EFRAG aktualisiert den Bericht, der den Status zum Übernahmeprozess jedes IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aufzeigt.

Die EU hat die IASB-Verlautbarung „Interest Rate Benchmark Reform – Phase 2 (Änderungen an IFRS 9, IAS 39, IFRS 7, IFRS 4 und IFRS 16)“ für die Anwendung in Europa übernommen. Die Änderungen gelten für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Jänner 2021 beginnen, wobei eine frühere Anwendung zulässig ist.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.