Das IASB veröffentlicht einen Entwurf ED/2020/2 „COVID-19-bezogene Mietkonzessionen (Vorgeschlagene Änderung an IFRS 16)“. Das IASB schlägt Änderungen vor, mit denen Leasingnehmer von der Beurteilung befreit werden, ob eine Mietkonzession, die als Folge der COVID-19-Pandemie gewährt wurde, eine Leasingmodifikation darstellt.

Stellungnahmen zu dem Entwurf des IASB konnten bis zum 8. Mai 2020 abgegeben werden.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.