Der Vorsitzende der European Securities and Marktes Authority (ESMA) Steven Maijoor hielt bei der Konferenz „IFRS & Regulation: Searching for Common Ground“ die von der EFRAG veranstaltet wurde eine Grundsatzrede.

In seiner Rede wies er auf die enge Beziehung zwischen den IFRS und dem Aufbau einer Kapitalmarktregulation hin. Die IFRS spielen eine wichtige Rolle bei der Ermöglichung einer wirksamen Durchsetzung der Rechnungslegung und bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen und Chancen, die sich aus der elektronischen Berichterstattung und der Nachhaltigkeit ergeben.

Er warnte vor einer lokalen Interpretation der IFRS, da dies für eine dringend erforderliche EU-weite einheitliche Anwendung der IFRS potenziell schädlich wäre. Steven Maijoor wies auch darauf hin, dass die IFRS erwägen müssen wie Risiken berücksichtigt werden sollen, die im Zusammenhang mit Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen entstehen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Tagged with →