EFRAG aktualisiert den Bericht, der den Status zum Übernahmeprozess jedes IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aufzeigt. Darin wird berücksichtigt, dass IFRS 15 „Erlöse aus Verträgen mit Kunden“ von der EU übernommen wurde. IFRS 15 wurde vom IASB gemeinsam mit dem FASB entwickelt und im Mai 2014 veröffentlicht. IFRS 15 sieht ein Modell zur Erlöserfassung für alle Verträge mit Kunden vor. Darüber hinaus stellt der Standard für bestimmte Bereiche genauere Leitlinien zur Verfügung, die in den Vorgängerstandards gefehlt haben. Aufgrund von Anfragen der Anwender erfordert IFRS 15 relevantere Anhangangaben als die vorherigen Standards. Der Standard ist spätestens für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Jänner 2018 beginnen, anzuwenden.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Tagged with →