Wann:
2. Dezember 2020 um 09:00 – 11:00
2020-12-02T09:00:00+01:00
2020-12-02T11:00:00+01:00
Wo:
Virtuelle Veranstaltung
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Katharina van Bakel-Auer - Austrian Financial Reporting and Auditing Committee
0650/8456213

EINLADUNG

zur

AFRAC 2020

Mit einem Vortrag von
Univ.-Prof. Roman Rohatschek

2. Dezember 2020
Von 9.00 bis 11.00 Uhr
VIRTUELLE VERANSTALTUNG

Details zu dieser Veranstaltung und das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

In den letzten Jahren zeigt sich die breite Akzeptanz der Facharbeiten des AFRAC, das die Interessen sämtlicher betroffener Interessenvertretungen vereint.

In diesem Jahr freuen wir uns besonders, dass Herr Univ.-Prof. Dr. Roman Rohatschek, Leiter der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung, einen Vortrag zum Thema „Auswirkungen von COVID-19 auf das Enforcement“ halten wird. Im Anschluss daran werde ich Ihnen einen Überblick über die Facharbeiten des AFRAC geben. Danach folgen Vorträge zu den Themen „Änderungen von Abschlüssen im UGB“, „Währungsumrechnung im UGB“ und Einheitsbilanz: Vereinheitlichung UGB-Steuerrecht“.

Die Vorträge spiegeln die thematische Breite der Facharbeit des AFRAC im vergangenen Jahr wider.

Programm
9.00 Uhr Begrüßung
Mag. Helmut Maukner
Obmann des AFRAC-Trägervereins
9.05 Auswirkungen von COVID-19 auf das Enforcement
Univ.-Prof. Dr. Roman Rohatschek
Leiter Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung 
09.30 Uhr Überblick über die AFRAC-Facharbeiten
Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl
Vorsitzender des AFRAC-Präsidiums
09.45 Uhr Präsentation ausgewählter AFRAC-Facharbeiten
  Änderungen von Abschlüssen im UGB
Dr. Aslan Milla
AFRAC-Mitglied
  Währungsumrechnung im UGB
Dr. Günther Hirschböck
Mitglied der AFRAC-Arbeitsgruppe
  Einheitsbilanz: Vereinheitlichung UGB-Steuerrecht
Univ.-Prof. Dr. Klaus Hirschler
AFRAC-Mitglied
10.45 Uhr Diskussion