Wann:
19. November 2019 um 09:00 – 11:00
2019-11-19T09:00:00+01:00
2019-11-19T11:00:00+01:00
Wo:
Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
Museumstraße 7
1070 Wien
Österreich
Kontakt:
Claudia Horwath - Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
01/815 08 50 - 31

EINLADUNG

zur

AFRAC 2019

Mit einem Vortrag von
Prof. Dr. Andreas Barckow

19. November 2019
Von 9.00 bis 11.00 Uhr
Bundesministerium für Verfassung,
Reformen, Deregulierung und Justiz
Wien

Details zu dieser Veranstaltung und das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

In den letzten Jahren zeigt sich die breite Akzeptanz der Facharbeiten des AFRAC, das die Interessen sämtlicher betroffener Interessenvertretungen vereint.

In diesem Jahr freuen wir uns besonders, dass Herr Prof. Dr. Andreas Barckow, Präsident des DRSC e. V., einen Vortrag zum Thema „Arbeitsweise, Tätigkeitsschwerpunkte & künftige Herausforderungen des DRSC“ halten wird. Im Anschluss daran werde ich Ihnen einen Überblick über die Facharbeiten des AFRAC geben. Danach folgen Vorträge zu den Themen „Bilanzierung von nicht-derivaten Finanzinstrumenten im UGB“ und „Wesentlichkeit bei der Erstellung von UGB-Abschlüssen“.

Die Vorträge spiegeln die thematische Breite der Facharbeit des AFRAC im vergangenen Jahr wider.

Programm
ab 8.30 Uhr Frühstücksbuffet
9.00 Uhr Begrüßung
Mag. Helmut Maukner
Obmann des AFRAC-Trägervereins
9.05 Arbeitsweise, Tätigkeitsschwerpunkte & künftige Herausforderungen des DRSC
Prof. Dr. Andreas Barckow
Präsident des DRSC e. V. 
09.30 Uhr Überblick über die AFRAC-Facharbeiten
Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl
Vorsitzender des AFRAC-Präsidiums
09.45 Uhr Präsentation ausgewählter AFRAC-Facharbeiten
  Bilanzierung von Finanzinstrumenten im UGB
PD Dr. Alexander Schiebel
AFRAC-Mitglied
  Wesentlichkeit bei der Erstellung von UGB-Abschlüssen
Dr. Robert Reiter
AFRAC-Mitglied
10.45 Uhr Diskussion (danach Buffet)