Stand: 20. September 2017

Das AFRAC Arbeitsprogramm gibt einen Überblick über laufende und zukünftige AFRAC Facharbeiten. Den geplanten Veröffentlichungen liegen aktuelle Schätzungen zugrunde. Die Änderungen zum vorigen Arbeitsprogramm sind rot markiert.

   
geplant
laufende/abgeschlossene Projekte:
Q3 2017
Q4 2017
Q1 2018
Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 30: Latente Steuern im UGB (Ergänzung für Konzernabschluss) St E-St  
Ergänzung AFRAC-Stellungnahme 14: Finanzanlage- und Finanzumlaufvermögen (UGB) um die Frage der Verwirklichung der Erträge aus thesaurierenden Anteilscheinen von Kapitalanlagefonds   St  
Wesentlichkeit aus der Sicht des Jahresabschlusserstellers E-St  E-St  
Bilanzielle Auswirkungen des Energieeffizienzgesetzes nach UGB   E-St E-St
Ergänzung AFRAC-Stellungnahme 15: Derivate und Sicherungsinstrumente  St     
IFRS 15 und UGB E-St E-St  
Kapitalkonsolidierung im UGB   E-St E-St
Ergänzung AFRAC-Stellungnahme 27: Personalrückstellungen (UGB) (Ergänzung um das Thema der Rückdeckungsversicherungen) E-St E-St  
IFRS 9 und UGB PP    
Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 9: Lageberichterstattung (Anpassung an das NaDiVeG) E-St    
Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 22: Corporate Governance Bericht (Anpassung an das NaDiVeG)   St  
Unternehmensfortführung gem. § 201 Abs. 2 Z 2 UGB     E-St
CL zum IASB DP/2017/1 Disclosure Initiative – Principles of Disclosure  K    

Abkürzungen: PP = Positionspapier, DP=Diskussionspapier, E=Entwurf, K=Kommentar,
St=Stellungnahme