In dieser Kategorie befinden sich Entwürfe von Stellungnahmen zu Themen der nationalen und internationalen Finanzberichterstattung und Abschlussprüfung. Diese Entwürfe wurden vom AFRAC Präsidium zur Veröffentlichung freigegeben.

April 2017   Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 30 Latente Steuern im Jahres- und Konzernabschluss
Jänner 2017   Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 23 Instrumente des zusätzlichen Kernkapitals
Dezember 2016   AFRAC-Stellungnahme 31: Ausschüttungssperren nach § 235 Abs. 1 UGB
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
07. Dezember 2016   DI Michael Vertneg
17. Jänner 2017   PwC Österreich
November 2016   Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 30: Latente Steuern im Jahresabschluss
September 2016   Überarbeitung AFRAC Stellungnahme 14 „Finanzanalage- und Finanzumlaufvermögen (UGB)“
August 2016   AFRAC-Stellungnahme 23 Instrumente des zusätzlichen Kernkapitals
Juni 2016   AFRAC Stellungnahme 21 Konzernabschlüsse nach § 245a UGB
Juni 2016   AFRAC-Stellungnahme 30 Latente Steuern im Jahresabschluss (UGB)
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
6. Juli 2016   FCC Environment CEE Group (vormals .A.S.A. Group)
2. August 2016   Univ.-Prof. Christian Nowotny
19. August 2016   SOT Süd-Ost Treuhand Gesellschaft m.b.H.
19. August 2016   WKO Bundessparte Bank und Versicherung
19. August 2016   Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs (VVO)
20. August 2016   Dr. Leopold Fischl (Deloitte Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH)
25. August 2016   PwC Österreich
25. August 2016   Univ.-Prof. Roman Rohatschek, JKU Linz
Juni 2016   Überarbeitung AFRAC-Stellungnahme 27 Personalrückstellungen (UGB)
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
27. Juni 2016   Mercer Austria
April 2016   AFRAC-Stellungnahme 29 Energieeffizienzgesetz (IFRS)
April 2015   IAS 12 Ertragsteuern – Auswirkungen des österreichischen Steuerrechts auf latente Steuern aus Anteilen an Tochterunternehmen, aus Zweigniederlassungen und aus Anteilen an assoziierten Unternehmen und gemeinsamen Vereinbarungen
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
29. Mai 2015   Univ.-Prof. Roman Rohatschek | Dr. Christoph Fröhlich
01. Juni 2015   Leopold Fischl
April 2015   Überarbeitung der Stellungnahme Auswirkungen der steuerlichen Teilwertabschreibung nach § 12 Abs 3 Z 2 KStG auf die Bilanzierung von Ertragsteuern nach IAS 12 in einem Konzern- oder separaten Einzelabschluss nach IFRS
April 2015   Rückstellungen für Pensions-, Abfertigungs-, Jubiläumsgeld- und vergleichbare langfristig fällige Verpflichtungen nach den Vorschriften des Unternehmensgesetzbuches
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
11. Mai 2015   Dipl.-Ing. Michael Vertneg
13. Mai 2015   Univ.-Prof. Dr. Roman Rohatschek – Johannes Kepler Universität Linz
18. Mai 2015   Steinböck & Partner Steuerberatungs GmbH
18. Mai 2015   Wirtschaftskammer Österreich
19. Mai 2015   Mercer (Austria) GmbH
20. Mai 2015   Aktuarvereinigung Österreichs
20. Mai 2015   PwC Österreich
20. Mai 2015   AKTUAR Versicherungsmathematik GmbH
21. Mai 2015   KPMG Austria GmbH
22. Mai 2015   SOLIDARIS Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH
Jänner 2015   Form der Einbeziehung österreichischer Bau-Arbeitsgemeinschaften in einen IFRS-Konzernabschluss
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
27. Februar 2015   WKO – Fachverband der Bauindustrie
 05. März 2015   Industriellenvereinigung
September 2014   Einzelfragen der Rechnungslegung von Privatstiftungen
April 2014   Die unternehmensrechtliche Bilanzierung von Derivaten und Sicherungsinstrumenten (Überarbeitung)
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
27. Mai 2014   Industriellenvereinigung
27. Mai 2014   WKO Bundessparte Bank und Versicherung
März 2014   Folgebewertung von Beteiligungen im Jahresabschluss nach UGB
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
01. April 2014 Uni Credit Bank Austria  
04. April 2014 Sparkassen-Prüfungsverband  
24. April 2014 Deloitte Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH  
25. April 2014 WKO Bundessparte Bank und Versicherung  
08. Mai 2014 TPA Horwath  
Dezember 2013   Unternehmensrechtliche Bilanzierung von zusätzlichem Kernkapital bei Kreditinstituten bzw von vergleichbarem Kapital bei anderen Unternehmen
Dezember 2013   Aufstellung und Prüfung eines Corporate Governance-Berichts gemäß § 243b UGB
Jänner 2013   Aufstellung von IFRS-Konzernabschlüssen nach § 245a UGB
     
Oktober 2012   Beurteilung der Funktionsfähigkeit des Risikomanagements nach Regel 83 des Österreichischen Corporate Governance Kodex
Jänner 2012   Geschäftsjahr des Konzernabschlusses – UGB vs. BörseG
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
24. Februar 2012   Mag. Stephan Beurle
November 2011   Verteilung des Dienstzeitaufwandes der „Abfertigung alt“ nach IAS 19
August 2011   Die Darstellung des Eigenkapitals im Jahresabschluss der GmbH & Co KG
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
6. September 2011   TPA Horwath
Jänner 2011   Prüfung des Corporate Governance-Berichts
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
15. Februar 2011   KPMG Österreich
11. Februar 2011   WKÖ – Bundessparte Bank und Versicherung
September 2010   Wertaufhellung und Wertbegründung vor und nach Aufstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
22. September 2010   TPA Horwath
21. September 2010   DI Michael Vertneg WP/Stb
Februar 2010   Der Wertaufhellungszeitraum im Unternehmensrecht
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
15. März 2010   Dr. Herbert Pichler – Bundessparte Bank und Versicherung – WKO
10. März 2010   KMPG Austria GmbH
9. März 2010   Mag. Hans Chaloupka – Verein Österreichischer Revisionsverbände
5. März 2010   Kammer der Wirtschaftstreuhänder und Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer
5. März 2010   Univ.-Prof. Roman Rohatschek
2. März 2010   Mag. Arnulf Perkounigg – Raiffeisenverband Tirol
Dezember 2009   Fragen der IFRS-Bilanzierung und -Berichterstattung im Zusammenhang mit der Einführung der Gruppenbesteuerung
Dezember 2009   Grundsatzfragen der unternehmensrechtlichen Bilanzierung von Finanzinstrumenten
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
31. März 2010   Dr. Herbert Pichler – Bundessparte Bank und Versicherung – WKO
31. März 2010   Deloitte Audit Wirtschaftsprüfungs GmbH
31. März 2010   Wiener Stadtwerke Holding AG
31. März 2010   Mag. Hans Chaloupka – Verein Österreichischer Revisionsverbände
31. März 2010   KPMG Austria GmbH
31. März 2010   MMag. Johannes Prinz
30. März 2010   Sparkassen Prüfungsverband
29. März 2010   Julius Blum GmbH
29. März 2010   Prof. Dr. Klaus Hirschler
25. März 2010   Mag. Peter Hofbauer
23. Februar 2010   Dr. Christoph Fröhlich
Oktober 2009   Die Angabe von Vorjahreszahlen gemäß § 223 Abs. 2 UGB
August 2009   Anhangangaben zu Geschäften mit nahe stehenden Unternehmen und Personen gemäß §§ 237 Z 8b und 266 Z 2b UGB
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
1. September 2009   KPMG Österreich
Juli 2009   Sonderfragen zur unternehmensrechtlichen Bilanzierung von Umweltschutzrückstellungen
April 2009   Auswirkungen der steuerlichen Teilwertabschreibung nach § 12 Abs 3 Z 2 KStG auf die Bilanzierung von Ertragsteuern nach IAS 12 in einem Konzern- oder separaten Einzelabschluss nach IFRS
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
15. Mai 2009   KPMG Österreich
April 2009   Anhangangaben über außerbilanzielle Geschäfte gemäß §§ 237 Z 8a und 266 Z 2a UGB
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
28. April 2009   KPMG Österreich
Februar 2009   Anhangangaben zu Geschäften der Gesellschaft mit nahe stehenden Unternehmen und Personen gemäß § 237 Z 8b UGB
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
11. März 2009   KPMG Österreich
11. März 2009   Vereinigung österreichischer Revisionsverbände
Oktober 2008   Lageberichterstattung gemäß §§ 243, 243a und 267 UGB
Juli 2008   Corporate Governance Bericht gemäß URÄG 2008
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
15. September 2008   Mag. Erich Kandler
11. September 2008   OMV AG
5. September 2008   Bank Austria Creditanstalt AG
Juli 2008   Unternehmensrechtliche Bilanzierung von Umweltschutzrückstellungen
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
15. September 2008   o. Univ.-Prof. Dr. Otto Altenburger
15. September 2008   ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler und Mag. Gottfried Sulz
15. September 2008   Dr. Roland Nessmann
15. September 2008   Univ.-Prof. Roman Rohatschek
15. September 2008   Prof. Helmut Samer
10. September 2008   Abfall Service AG
10. September 2008   Deloitte Österreich
5. September 2008   ON Österreichisches Normungsinstitut
April 2008   Erklärung der gesetzlichen Vertreter nach § 82 Abs. 4 und § 87 Abs. 1 BörseG (Bilanzeid)
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
19. Mai 2008   o. Univ.-Prof. Christian Nowotny
15. Mai 2008   Univ.-Prof. Roman Rohatschek
14. Mai 2008   Marketa Jammalova
8. Mai 2008   o. Univ.-Prof. Dr. Otto Altenburger
März 2008   Bilanzierung von Zuschüssen bei Betrieben und sonstigen ausgegliederten Rechtsträgern im öffentlichen Sektor
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
12. März 2008   Dr. Felix Hammerschmidt
September 2007   Grundsätze der unternehmensrechtlichen phasenphasenkongruenten Dividendenaktivierung
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
17. Oktober 2007   ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler
27. September 2007   Dr. Robert Reiter
Mai 2007   Behandlung anteilsbasierter Vergütungen an Aufsichtsräte, Führungskräfte und Mitarbeiter gemäß UGB
   
Öffentliche Stellungnahmen:  
30. Mai 2007   Leitner + Leitner
Oktober 2006   Zeitpunkt der Ertragsrealisierung gemäß HGB und IFRS aus der Vermittlung von Lebensversicherungsverträgen gemäß § 176 Abs 5 und 6 VersVG