Das Austrian Financial Reporting and Auditing Committee (AFRAC) ist der privat organisierte und von zuständigen Behörden unterstützte österreichische Standardsetter auf dem Gebiet der Finanzberichterstattung und Abschlussprüfung. Die Mitglieder des Vereins „Österreichisches Rechnungslegungskomitee“, dessen operatives Organ das AFRAC ist, setzen sich aus österreichischen Bundesministerien und offiziellen fachspezifischen Organisationen zusammen. Die Mitglieder des AFRAC sind Abschlussersteller, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Wissenschafter, Investoren Analysten und Mitarbeiter von Ausichtsbehörden.

  • Das AFRAC Arbeitsprogramm gibt einen Überblick über laufende und zukünftige AFRAC Facharbeiten. Den geplanten Veröffentlichungen liegen aktuelle Schätzungen zugrunde.
  • In dieser Kategorie befinden sich Stellungnahmen des AFRAC zu Themen der nationalen und internationalen Finanzberichterstattung und Abschlussprüfung. Bei Interesse mailen Sie bitte an office@afrac.at.
  • In dieser Kategorie befinden sich Entwürfe von Stellungnahmen zu Themen der nationalen und internationalen Finanzberichterstattung und Abschlussprüfung. Diese Entwürfe wurden vom AFRAC Präsidium zur Veröffentlichung freigegeben.
  • Vom AFRAC beschlossene Kommentare, beispielsweise zu Diskussionspapieren oder Entwürfen des IASB auf internationaler Ebene und zu österreichischen Gesetzesentwürfen auf nationaler Ebene.
  • In dieser Kategorie befinden sich Entwürfe von Kommentaren, die vom AFRAC Präsidium zur Veröffentlichung freigegeben wurden, beispielsweise zu Diskussionspapieren oder Entwürfen des IASB auf internationaler Ebene und zu österreichischen Gesetzesentwürfen auf nationaler Ebene.
  • Ein Diskussionspapier enthält grundsätzliche inhaltliche Überlegungen zu einer Stellungnahme (als Vorstufe zu einem Entwurf einer Stellungnahme). Es wurde vom AFRAC Präsidium zur Veröffentlichung freigegeben.
  • Der Verein Österreichisches Rechnungslegungskomitee fördert auch Studien. Diese Studien sollen neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Finanzberichterstattung und Abschlussprüfung hervorbringen und auf diese Weise die Facharbeit des AFRAC unterstützen. Für den Inhalt der Studien zeichnen ihre Autoren verantwortlich. Bei Interesse mailen Sie bitte an office@afrac.at