AFRAC nimmt an der Konsultation der Europäischen Kommission „Fitness-Check des EU-Rahmens für die Berichterstattung durch Unternehmen“ teil. AFRAC veröffentlicht auf seiner Homepage eine Unterlage zu den Antworten zur EU-Konsultation.

Mithilfe der Konsultation soll beurteilt werden, ob der EU-Vorschriftenrahmen im Bereich der Unternehmensberichterstattung noch immer seinem Zweck gerecht wird. Insbesondere soll hier festgestellt werden, ob mithilfe der EU-Vorschriften zur finanziellen und nicht-finanziellen Unternehmensberichterstattung die angestrebten Ziele erreicht werden, ob auf europäischer Ebene ein zusätzlicher Nutzen geschaffen wird, und ob sie wirksam, in sich stimmig und auf andere EU-Politikbereiche abgestimmt sind. Außerdem werden spezifische Aspekte der derzeitigen EU-Gesetzgebung untersucht. Abschließend wird geprüft, ob der EU-Rahmen der öffentlichen Berichterstattung auf neue Herausforderungen, wie z. B. Nachhaltigkeit und Digitalisierung, vorbereitet ist.

Den Download der Unterlage zu den Antworten von AFRAC finden Sie hier.

 

 

Tagged with →