AFRAC und FMA veröffentlichen das gemeinsame Positionspapier: Fragen der Folgebewertung bei Kreditinstituten.

Die Empfehlung stellt die gemeinsame Interpretation der FMA und des AFRAC hinsichtlich der Bewertung von Kreditforderungen im Hinblick auf das (durch das RÄG 2014 geänderte) UGB und das BWG dar. Kreditinstituten wird empfohlen, diese im nächstfolgenden Abschluss gemäß § 43 BWG zu berücksichtigen. Diese Empfehlung sowie die Umsetzung durch Kreditinstitute werden bis zum Jahr 2020 evaluiert.

Den Download des gemeinsamen Positionspapiers finden Sie hier.

Tagged with →