EFRAG aktualisiert den Bericht, der den Status zum Übernahmeprozess jedes IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aufzeigt.

Der Regelungsausschuss für Rechnungslegung (Accounting Regulatory Committee, ARC) stimmte den Änderungen zu IFRS 4: Anwendung von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ mit IFRS 4 „Versicherungsverträge“ und der Übernahme von IFRS 16 „Leasingverhältnisse“ zu. Die endgültige Anerkennung von IFRS 16 wird für das vierte Quartal 2017 erwartet. Der Standard soll für Berichtsperioden, die am oder nach dem 1. Jänner 2019 beginnen, anzuwenden sein.

In den Status Report wurde der aktuelle Status von IFRIC 23 „Unsicherheit bezüglich der ertragsteuerlichen Behandlung“ aufgenommen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Tagged with →